In der historischen Mitte Berlins entsteht im Laufe dieses Jahrzehnts ein einzigartiges Zentrum für Kunst, Kultur,Wissenschaft und Bildung mit internationaler Ausstrahlung. Es widmet sich dem Dialog zwischen den Kulturen der Welt und richtet den Blick aus ganz unterschiedlichen Perspektiven auf historische wie aktuelle Themen von globaler Relevanz.


Das Humboldt Lab Dahlem ergänzt und bereichert die Planungen des Ethnologischen Museums und des Museums für Asiatische Kunst auf dem Weg zum Humboldt-Forum durch spezifische Fragestellungen und ungewöhnliche Methoden.

09.10.2014

Werkstattgespräch zum Ausstellungsbereich Indien:

 

 

Bitte vormerken: Die Werkstattgespräche finden an jedem zweiten Donnerstag eines Monats von 17:30-19:00 Uhr in der Humboldt-Box statt.

Eröffnung Probebühne 4

21.09.2014

Präsentation von sieben neuen Projekten:

 

Aneignungen, Dahlem Karkhana, EuropaTest, [Offene] Geheimnisse, Reisebericht, Süd sehen und Yuken Teruya: On Okinawa.
 

Laufzeit der Ausstellungen der Probebühne 4: 23.09.2014-08.02.2015
Programm zur Veranstaltung