HINWEIS

Diese Website nutzt für statistische Erhebungen und zur Verbesserung des Internetauftritts das Webanalysetool Piwik. 

Aktuell wird ihr Besuch von der Piwik Webanalyse erfasst.

Nein, ich möchte nicht, dass mein Besuch erfasst wird.

Keine News in dieser Ansicht.

Wissen erzählen / Teaser

Während des Berufslebens als KuratorIn im Museum entsteht ein Wissensschatz, der nicht nur durch akademische Texte oder in Form von Ausstellungen weitergegeben werden kann. Das Projekt „Wissen erzählen“ vermittelt den Reichtum des Wissens und knüpft an die Tradition der Oral History an. Ein kurz vor der Pensionierung stehender Kurator wird von einem Filmteam begleitet und gemeinsam durchwandern sie die Ausstellungen und das Depot des Museums und folgen seinen Geschichten. Entstanden sind mit diesem Humboldt Lab-Projekt insgesamt 27,5 Stunden Filmmaterial und eine große Erzählung über 180 Exponate der von Peter Bolz betreuten Nordamerika-Sammlung. Aber auch ein Zeitdokument, auf das andere Museen, Institutionen und das Publikum zurückgreifen können.

Eine ausführliche Beschreibung zu diesem Projekt finden Sie hier.

Installationsansicht „Wissen erzählen“, Foto: Sebastian Bolesch